Sie sind hier:

REINER setzt Zeichen in der Kennzeichnungsbranche - schnelltrocknend und gestochen scharf!

REINER setzt Zeichen in der Kennzeichnungsbranche - schnelltrocknend und gestochen scharf!
Vor allem in der Produktion, Distribution und Logistik ist eine computergestützte Logistik unabdingbar.

Um hier nicht auf Materialoberflächen oder äußere Umstände angewiesen sein zu müssen, greifen Unternehmen immer häufiger auf Digitaldruck statt Etiketten zurück.

REINER Kennzeichnungsgeräte schaffen Abhilfe

REINER hat es sich zur Aufgabe gemacht, das widrige Umfeld der Logistik zu bezwingen, und lösungsorientierte Produkte zu schaffen. Dank der REINER Kennzeichnungssysteme, wie beispielsweise dem jetStamp 1025 Inkjet-Drucker, kann eine Kennzeichnung auch rauen Umständen, wie sie beispielsweise eine Palette erfährt, standhalten und so helfen, die Produktionskette aufrecht zu erhalten. Wichtig dabei ist, dass der Aufdruck, sei es ein Barcode, ein Datum, Grafiken oder Texte, langlebig ist, nicht verwischt und schnell trocknet.

Nicht nur in der Logistik unschlagbar

Auch im Bereich Wareneingang wird der REINER jetStamp 1025 erfolgreich eingesetzt, um die Prozesse zu optimieren. Eingehende Lieferdokumente können gleich bei deren Eingang mit einem fortlaufenden Barcode bedruckt werden, um sie dann direkt in den Unternehmensworkflow einzubinden und bestimmten Vorgängen unkompliziert zuzuordnen.

Um die Flexibilität, die sich viele Unternehmen auf die Fahne geschrieben haben, zu erhalten, ist das Kennzeichnungsgerät mobil und vielseitig einsetzbar. So kann beispielsweise auch direkt an der Palette damit gearbeitet werden.

» Erfahren Sie hier mehr zum Thema mobile Kennzeichnung in der Logistik

» Sehen Sie hier die mobilen Handdrucker von REINER