0
Ernst Reiner GmbH & Co. KG

Zehn Jahre REINER Einbauscanner in China!

Ernst REINER China Stempel Kennzeichnungstechnik Scanner 250x500.jpg

Wer hätte das im Jahr 2007 vermutet?
Schon während der damaligen CeBIT gab es sehr viele Interessenten aus China, die bei REINER die speziellen Einbauscanner RS891 für die Scheckverarbeitung begutachteten. Nach der CeBIT kam es dann zu ersten Bestellungen.

REINER setzt mit seinen SB-Scannern schon lange die Maßstäbe in der Bankenbranche: Scanner für Selbstbedienungsanwendungen, bei der Einreichung von Überweisungen und Schecks.

Die Kunden arbeiten an papierlosen Prozessen in ihren Firmen und Organisationen. REINER unterstützt diesen Markttrend durch Spezialscanner, die Schecks und ähnliche Formulare in elektronische Daten verwandeln.

Neue Technologien sowie langjähriges Knowhow, bilden die Grundlage für Neuentwicklungen und sichern so die Zukunft des Unternehmens.

Gerade Wertpapiere sowie andere sensible Dokumente verfügen oft über eine Vielzahl von Sicherheitsmerkmalen.
Durch den Einsatz spezieller Hard- und Softwarevarianten in den REINER UV-Scannern erhöht sich der Kontrast bei den entsprechenden UV Bildern. Dies garantiert eine erheblich höhere und zuverlässigere Erkennungsrate der UV-Sicherheitsmerkmale.

Gerade diese Anforderungen von UV Sicherheitsmerkmalen waren und sind speziell in China ein wichtiges Argument für die Kunden.

Als mittelständisches Unternehmen konnte flexibel auf die neuen Chancen und Herausforderungen reagiert werden. Parallel zu ersten Kundengesprächen vor Ort wurde die notwendige Gründung der REINER Repräsentanz in Guangzhou vorangetrieben. Anfang 2009 wurde das Büro der REINER Repräsentanz im östlich gelegenen Tianhe District bezogen, im gleichen Gebäude befindet sich noch heute das Büro von REINER (Guangzhou) Scanner & Stamp Co. Ltd..

Die Gründung der eigenen Vertriebsgesellschaft war eine Folge der steten Akzeptanz und verschiedenster Projekte mit lokalen Integratoren von SB-Terminals im ganzen Land.

Die REINER SB-Scanner werden nicht nur im Bereich der Bankenterminals eingesetzt. Vereinfachte Prozesse, Gültigkeitsprüfung oder Sicherheitsmerkmale finden sich auf vielen Dokumenten, Vouchers oder werthaltigen Belegen wie Schecks. Die Zuverlässigkeit zeichnet sich aus, gerade wenn es um SB-Terminals handelt, die nahezu keinen Stillstand oder Ausfall wünschen. Zudem ist die Zahl von speziellen Sicherheitsmerkmalen stets angestiegen, dazu zählen beispielsweise Magnetschriften, Wasserzeichen oder andere versteckte Kennzeichnungen.

Durch den Einsatz neuester Kameras mit homogeneren und stärkeren Filtern, in Verbindung mit entsprechenden
Softwareeinstellungen, werden verschiedenste Sicherheitsmerkmale zuverlässig gescannt und dargestellt.

Eine spezielle Software trägt dabei maßgeblich zur Verbesserung der Bildverarbeitung bei und garantiert eine hohe Bildqualität bei den erfassten Belegen. Bereits heute verfügen die SB-Scanner RS891 und RS893 über ein breites Spektrum an Bildformaten.

Die gestiegenen technischen Möglichkeiten bringen meist auch höheren Schulungs- und Pflegebedarf mit sich.
Ein weiterer Grund, der die Entscheidung zur Gründung der ersten internationalen REINER Tochtergesellschaft im Jahr 2015 förderte.
Heute bestellen die Kunden direkt bei dem REINER China Team ihre Produkte und Dienstleistungen. Das Serviceteam unterstützt die Kunden bei neuen Integrationen oder bei entsprechenden technischen Schulungen vor Ort.

Scanning – sicher, vielfältig, zuverlässig!