Druck von fortlaufenden Barcodes auf
beschichteten Kartons

Download "jetStamp 1025 – Verpackungskennzeichnung mit der Präzision eines Uhrwerks"

jetStamp® 1025 – Verpackungskennzeichnung mit der Präzision eines Uhrwerks

Kennzeichnen auf beschichtete Verpackungen

Rund 60 verschiedene Stoppuhrenmodelle umfasst das Portfolio des Uhrenherstellers Hanhart aus Gütenbach im Schwarzwald.

Statt Etiketten wird nun der REINER jetStamp®1025, ein mobiler Inkjet-Drucker, für die Kennzeichnung verwendet.

Effizienter, hochwertiger und genauer kennzeichnen

beschichtete Kartons mit Barcodes bedrucken
Für Hanhart bedeutet die Verwendung des mobilen Kennzeichnungsgeräts jetStamp® 1025 in erster Linie den Verzicht auf die fehleranfälligen, unschönen Etiketten. Dies sorgt noch für einen weiteren Vorteil:
Der Einsatz von standardisierten Verpackungen. Da so die benötigten Stückzahlen höher werden, reduzieren sich die Durchschnittskosten für eine einzelne Verpackung. Für rund 60 verschiedene Stoppuhrenmodelle sind nun neutrale Produktverpackungen vorhanden, die dann mittels passenden Barcodes der Uhrenmodelle individualisiert werden.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Effizient – Der Verzicht auf Etiketten reduziert Kosten und schont die Umwelt
  • Sauber – Stets perfekter Abdruck von Barcodes auch auf lackierten Oberflächen
  • Alles zur Hand – Ausreichend Speichermöglichkeiten für alle benötigten Daten im Gerät und auf SD-Karte
  • Präzise – Durch eine optionale Halterung wird immer dieselbe Stelle bedruckt
Sie interessieren sich für die ganze Anwendungslösung?
Gerne senden wir Ihnen den Link zu unserer kompletten Application Note zu.

Bitte fordern Sie hier Ihren Link zum Herunterladen an:
Druck von fortlaufenden Barcodes auf<br />beschichteten Kartons
Download
Username:
Der Link zum angeforderten Dokument wurde Ihnen per E-Mail zugesendet.
Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein
Sicherheitsfrage - Bitte lösen Sie diese kleine Rechenaufgabe
form_captcha =


Download zusenden