Ernst Reiner GmbH & Co. KG

Leichtgewicht mit durchschlagendem Erfolg

Judomatten beschriften

Sportböden, Trittschalldämmungen und Bodenbeläge - die BSW Berleburger Schaumstoffwerk GmbH aus Nordrhein-Westfalen sorgt für den sicheren Stand vieler Sportlerinnen und Sportler - weltweit.

So sind die BSW tatami Kampfsportmatten beispielsweise aus den großen Sportwettkämpfen nicht mehr weg zu denken.

Das Prinzip des Judos, bei dem die gekennzeichneten Matten regelmäßig zum Einsatz kommen, lautet: maximale Wirkung bei einem Minimum an Aufwand. Und so kann es auch auf das portable Kennzeichnungsgerät jetStamp® graphic 970 übertragen werden.

Zur Kennzeichnung der Matten kommt der handliche Inkjet Drucker jetStamp® graphic 970 zum Einsatz. Das mobile Leichtgewicht ermöglicht den Angestellten der BSW GmbH den direkten Einsatz an der Palette - dank Akkubetrieb und Speicherung vier verschiedener Druckbilder auf dem Gerät selbst. So ist das mühsame und aufwändige Wechseln von Holzstempeln Vergangenheit.

Zuverlässig, unkompliziert und vielseitig

Doch der mobile Inkjet-Drucker hat noch mehr zu bieten: schnell und einfach können die Mitarbeiter die Abdrucke mit der mitgelieferten Software „PCset graphic“ erstellen und via Bluetooth auf das Gerät übertagen.

Die schnelltrocknende MP-Tinte sorgt für klare, saubere Abdrücke auf der Matte. Mit dem maximalen Abdruckmaß von 65 x 12,7 mm (B x H) können sowohl die Qualitätsbezeichnung E215, der „Made in Germany“-Schriftzug und das BSW GmbH-Logo unkompliziert auf die Matten gedruckt werden, ganz ohne Umladen oder Verschieben.

» Hier geht’s zum Download der Application Note der BSW Berleburger Schaumstoffwerke GmbH um mehr über die Anwendung bei der BSW GmbH zu erfahren.