0
Ernst Reiner GmbH & Co. KG

Das Runde wird zum Eckigen - REINER Azubi baut Mini-Tischkicker

Azubi Tischkicker.jpg

Getreu dem Motto „learning by doing“ stellte der angehende Industriemechaniker von REINER seine bisher erworbenen Fähigkeiten unter Beweis.

Ziel der selbstständig durchgeführten Projektarbeit war die Anfertigung von einem Tischkicker im Mini-Format.

Unter Regie des Ausbildungsleiters Andreas Scherzinger überlegte sich der Auszubildende im 2. Lehrjahr dafür zunächst seine Vorgehensweise, bevor er an die handwerkliche Umsetzung ging.
Da vor allem die verwinkelten Spielfeldecken eine äußerst genaue Arbeitsweise erforderten, war eine sorgfältige Planung im Vorfeld unerlässlich.
Im Anschluss fertigte er die einzelnen Komponenten auf einer CNC-Dreh- und Fräsmaschine an.
Nach rund 50 Stunden Biegen, Fräsen, Sägen, Gewindeschneiden und Zusammenfügen, konnte der Tischkicker zum Einsatz kommen.

Mit der Projektarbeit bewies der Lehrling nicht nur, dass er sich handwerkliche Fähigkeiten bereits angeeignet hat, auch die eigenständigen Organisation konnte er unter Beweis stellen. Auch das sind wichtige Komponenten im gegenwärtigen und zukünftigen Berufsalltag des angehenden Industriemechanikers, die Ernst REINER im Rahmen solcher Projekte besonders fördert.

Wer noch einen Ausbildungsplatz für 2020 sucht kann sich jetzt noch bei Ernst REINER bewerben.

» zu den REINER Ausbildungsplätzen in Furtwangen