0
Ernst Reiner GmbH & Co. KG

Heimspiel beim Nachwuchs

Berufsbildungsmesse OHG Furtwangen

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?

Dass Nachwuchsgewinnung auch direkt vor Ort funktioniert, zeigt Jahr für Jahr die Bildungsmesse des Otto-Hahn-Gymnasiums an unserem Firmenstandort in Furtwangen. Auch dieses Jahr waren unsere Azubis und ihre Ausbilder mit vollem Elan dabei.

Schön, dass du da warst.

Unsere Popcornmaschine, die sich bereits in den Vorjahren besonderer Beliebtheit erfreute, durfte zwischen den vielen mitgebrachten Ausstellungsstücken nicht fehlen. Doch beim REINER-Popcorn zählt nicht nur der leckere Inhalt, sondern hier konnten sich die Schülerinnen und Schüler von der Alltagstauglichkeit der Kennzeichnungstechnik ein Bild machen: mit Hilfe des REINER-Kennzeichnungsspezialisten jetStamp 1025 wurden die Papiertüten mit einem Schriftzug versehen.

Zeig, was in dir steckt!

Neu war die Modellarbeit, mit der die zukünftigen Absolventen unter Beweis stellten, dass sie handwerkliches Geschick besitzen. In diesem Jahr konnten die Jugendlichen ihren eigenen Stiftehalter – bestehend aus zwei Handstempelgehäusen – zusammenbauen. Eine nützliche Voraussetzung für die meisten Ausbildungsberufe, die Ernst REINER in Furtwangen anbietet. Der große Andrang und die neugierigen Fragen an Azubis und Ausbilder bestätigen das von uns erdachte Standkonzept.

Auf den Geschmack gekommen?

Auch zum Start des Ausbildungsjahrs 2020 gibt es bei Ernst REINER noch viele freie Stellen in den Ausbildungsberufen Elektroniker/in für Geräte und Systeme, Industriemechaniker/in, Werkzeugmechaniker/in und Industriekaufmann/frau.

Mehr Infos über die einzelnen Ausbildungsberufe, die Ausbildungsphilosophie bei Ernst REINER und Kontaktdaten für die Bewerbung findet ihr auf unserer Website.