In Word Barcodes und Texte erstellen und direkt drucken: Mit den REINER® Handdruckern

● Sie möchten Codes / Texte / individuelle Motive in Word erstellen und diese direkt auf Ihre
Produkte drucken?
● Sie suchen eine mobile und flexible Möglichkeit für Direktdruck, ganz ohne Etiketten?
● Sie möchten bei der Produktkennzeichnung Zeit sparen und Nerven schonen?

Direktdruck aus Word: Möglich nur mit unseren mobilen Kennzeichnungslösungen

Direktdruck aus Word mit den mobilen Kennzeichnungsgeräten

Anbindung an Kennzeichnungssysteme

Barcode in Word: Wie vereinfachen unsere Handheld Inkjet Printer das Drucken aus Word?

Markieren Sie Ihre Produkte in Zukunft ganz unkompliziert mit Daten, die Sie zuvor in Microsoft™ Word erstellt haben. Unsere mobilen Drucker besitzen eine Schnittstelle, die es möglich macht, Word-Inhalte per Direktdruck auf nahezu jeder gewünschten Oberfläche anzubringen. Es ist nicht nötig, die in Word erstellten Dateien zuerst in ein weiteres Programm zu übertragen. Dieser Schritt entfällt mit unseren Handdruckern! Die Word-Schnittstelle erhöht die Benutzerfreundlichkeit unserer mobilen Inkjet-Drucker.

Erstellen und verändern Sie jetzt Texte, Nummern, Uhrzeiten, Barcodes, QR-Codes und Data Matrix Codes in Word nach Belieben und drucken Sie diese per Direktdruck auf Ihre Produkte. Texte und Barcodes in Word erstellen und drucken war nie einfacher! Im Bereich der Warenkennzeichnung sparen Sie auf diese Weise Zeit und müssen sich nicht mit lästigen Format-Umwandlungen beschäftigen. Flexibel und absolut zuverlässig unterstützen unsere Mobile Inkjet Printer Sie beim Bedrucken von Glas, Holz, Papier, Pappe und Folien, sowie auf ebenen und unebenen Flächen. Die speziellen Tinten unserer Drucker trocknen besonders schnell, sind wasserfest und trocknen im Drucker auch bei längerer Pause nicht ein.

Texte, Nummern, Barcodes in Word erstellen und auf allen Flächen drucken

Individuelle Kennzeichnung: Warum ergänzen sich Word und unsere Handdrucker optimal?

Innovativ: Wie funktioniert der mobile Direktdruck aus Word?

Damit Ihre Word-Dateien von Druckern gelesen und verarbeitet werden können, sind bestimmte Schnittstellen notwendig. Durch die entsprechende Programmierung wissen die Drucker, wie sie die Inhalte interpretieren müssen und sind letztlich in der Lage, diese rein digitalen Werte auf analoge Weise mit Tinte wiederzugeben. Im Bereich mobiler Produktkennzeichnung ist diese Fähigkeit keine Selbstverständlichkeit.

Warum ist das Drucken direkt aus Word bei vielen Herstellern nicht möglich?

Je nachdem, wie Hersteller ihre Handdrucker konzipieren, besitzen diese unterschiedliche Vor- und Nachteile. Die Drucker unterscheiden sich folglich erheblich hinsichtlich ihrer Möglichkeiten. Das Drucken von Word-Dateien ist zwar mit allen gängigen Handdruckern möglich, in der Regel aber nur umständlich unter Zuhilfenahme eines weiteren Programmes. Damit Daten direkt aus Word übernommen werden können, ist zusätzlicher Aufwand für die Entwicklung entsprechender Schnittstellen notwendig. Viele Hersteller verzichten daher auf ein entsprechendes Feature.

Warum ist das Drucken aus Word bei unseren Handdruckern dennoch möglich?

Neben Langlebigkeit und Druckqualität stand bei der Entwicklung unserer Mobile Inkjets vor allem höchste Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der industriellen Produktkennzeichnung kennen wir die Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen an Kennzeichnungslösungen genau. Da häufig mit Word gearbeitet wird, um Produktmarkierungen zu erstellen, war die Möglichkeit des Druckens aus Word eine sinnvolle Ergänzung unserer flexiblen Drucker. So werden wir auch weiterhin unserem Anspruch gerecht, optimale Lösungen für die individuelle Markierung kleiner bis mittlerer Losgrößen anbieten zu können.

FAQ: Was sind häufige Fragen rund um das mobile Drucken aus Word?

F: Sind die REINER® Handdrucker mit allen Versionen von Word kompatibel?
A: Ja. Die mobilen Inkjet-Drucker können über alle windowsbasierten Word Dateien angesteuert werden.

F: Können Daten aus Word mit den REINER® Handdruckern gespeichert werden?
A: Ja. Die mobilen Inkjet-Drucker können die Druckbilder speichern. Je nach Gerät variiert die Anzahl der Speicherkapazität.

F: Kann ich Barcodes Drucken mit Word 2010?
A: Barcodes können in Word entweder über entsprechende Erweiterungen erstellt oder über unsere Handdrucker auf Basis von Nummern automatisch generiert werden.

F: Können Nummern in Word-Dokumenten mit den REINER® Handdruckern automatisch in Barcodes umgewandelt werden?
A: Ja, übernommene Nummern können in maschinenlesbare Barcodes umgewandelt werden.

F: Können auch QR-Codes und Data Matrix Codes direkt aus Word gedruckt werden?
A: Ja, alle gängigen 1D- und 2D- Codes können aus Word gedruckt werden.

F: Ist eine fortlaufende Nummerierung der Barcodes möglich?
A: Ja, Nummern aus Word können in einen Barcode umgewandelt werden, der dann automatisch fortlaufend nummeriert wird.

F: Hat das Drucken direkt aus Word Nachteile?
A: Nein, die Daten komfortabel direkt aus Word zu übernehmen ist immer einfacher, sicherer und zeitsparender.

Interessiert? Unsere Vertriebspartner freuen sich auf Sie!

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen unserer Drucker: Bei einem kostenlosen Vorführtermin oder mit einem kostenlosen Probedruck auf Ihr Produkt!