Sie sind hier:

Großer Andrang bei der IPACK-IMA 2022 in Mailand

Oberarm-Blutdruckmessgerät:  Weiteres Zubehör für den jetStamp 1025
Vom 3. – 6. Mai 2022 fand die Messe IPACK-IMA in der Fiera Milano in Mailand statt.
Dort wurden die Neuheiten italienischer Unternehmen sowie internationaler Aussteller passend für die Verpackungsbranche präsentiert. Die Freude der Branche nach dem Corona-Lockdown war groß: endlich wieder persönliche Beziehungen pflegen, Produktneuheiten sehen und anfassen. Umso erfreulicher für uns, dass gleich zwei lokale Partner ihre Teilnahme an der IPACK-IMA ankündigten.

REINER selbst war auf den Stand des langjährigen Partner Luigi Villa & Figlio www.villamark.it eingeladen worden und zeigte zusammen mit dem Partner die Neuheiten von REINER. Insbesondere die Erweiterung des mobilen Kennzeichnungsgeräts jetStamp 1025 sense mit dem optionalen erhältlichen 1D/2D Code Reader fand großen Anklang. Statt PC, Barcodereader und Drucker wird nur noch der jetStamp 1025 sense mit neuem Zubehör benötigt, um Barcodes/QR Codes zu lesen, zu erzeugen und zu drucken.
Mit der „EINGerätelösung“ wurde die perfekte Lösung entwickelt, um Arbeitsschritte zu sparen, Fehlerquellen zu vermeiden und Prozesse zu optimieren – eine äußerst interessante Anwendungsmöglichkeit für Logistik-Dienstleister und Kontraktpacker.

Auch am Stand unseres KennzeichnungsPartners Print Media s.r.l. - Socio Unico war einiges los. Die Vorführungen der mobilen REINER Kennzeichnungsgeräten direkt auf dem Messestand fesselte immer wieder die Interessenten und verhalf auch somit zum positiven Verlauf der Messetage in Mailand.

Wir freuen uns über den erfolgreichen Messeverlauf und bedanken uns bei allen Kunden und Interessenten für Ihren Besuch.