0
Ernst Reiner GmbH & Co. KG

REINER überzeugt bei Europas größter Imkermesse in Donaueschingen

20171029 111933 250 x500

Vom 27.-29. Oktober 2017 fanden die diesjährigen Süddeutschen Berufs und Erwerbs Imkertage in den Donauhallen in Donaueschingen statt. Die Kombination zwischen Fachseminaren und Ausstellern lockte über 5.000 Gäste aus aller Welt an.

REINER stellte in der Innovationsecke der Donauhallen aus. Der Fokus lag auf den Kennzeichnungsgeräten jetStamp graphic 970 sowie dem jetStamp 790.

Der mobile Inkjet-Drucker jetStamp 790 MP ist ideal für den Druck von Abfüll- oder Mindesthaltbarkeitsdatum sowie der LOT-Nummer auf den Honiggläsern.

Der gewünschte Abdruck kann sowohl auf den Etiketten erfolgen, direkt auf dem Deckel oder dem Honigglas aufgebracht werden – speziell für letzteren Bedarf wird eine schnell trocknende Tinte (REINER P1-MP4) eingesetzt, die auch auf glatten Oberflächen wie Glas oder Kunststoff abriebfest ist.

„Wir sind von den vielen interessierten Besuchern und den Fachgesprächen begeistert“, beschreibt Waltraud Eisenmann, Vertriebsleiterin für Stempel und Kennzeichnungstechnik.
Insbesondere für Berufsimker sind die Kennzeichnungsgeräte von REINER von großer Bedeutung.
Hier können wir mit den zweizeiligen Abdrucken unserer Kennzeichnungsgeräte den Imkern eine Lösung bieten, das Mindesthaltbarkeitsdatum sowie die vorgeschriebene LOT Nummer schnell und zuverlässig zu drucken. „Wir freuen uns auf die anstehenden Projekte“, so Waltraud Eisenmann.

» Mehr Informationen zum Thema "Direktdruck auf Glas"

» Mehr Informationen zum Thema "Mindesthaltbarkeitsdatum"