Ernst Reiner GmbH & Co. KG

Kennzeichnungsgerät jetStamp® graphic 970 im Einsatz – Sehen Sie selbst!

Barcode Intralogistik mobiler Inkjet Drucker

Mobile Kennzeichnungsgeräte wie der jetStamp® graphic 970 von REINER bieten zahlreiche Vorteile, um Arbeitsabläufe zu vereinfachen.

Welche dies sind, durfte der Kennzeichnungsspezialist aus Furtwangen bei der Firma Ganter dokumentieren. Festgehalten wurde dies in einem kurzen YouTube-Video.

Als mobiler Inkjet-Drucker lässt sich der jetStamp® graphic 970 von REINER genau dort in der Prozesskette integrieren, wo er benötigt wird. Bei Ganter wird er in der Logistik eingesetzt – direkt am Arbeitsplatz beziehungsweise da, wo er benötigt wird. Dies sorgt für vereinfachte Abläufe und eine spürbare Steigerung der Effizienz. So werden beispielsweise angelieferte Kartonagen im Handumdrehen maschinenlesbar gekennzeichnet und anschließend per Scan vollautomatisch zugeordnet. Teure Klebeetiketten oder fehleranfällige Handbeschriftungen sind nicht mehr nötig.

Dank der Speicheroption von bis zu vier Druckbildern, die über ein Stellrad unkompliziert gewechselt werden können, sorgt der Handdrucker jetStamp® graphic 970 für optimierte Arbeitsschritte und Einsparen von Arbeitszeit. Die speziell entwickelte MP-Tinte erlaubt das Bedrucken unterschiedlicher Materialien. Während der Arbeit trocknet die Tinte rasch und ist umgehend wischfest. Zugleich reduziert der Direktdruck mit dem mobilen Kennzeichnungsgerät die Fehlerquote und garantiert hohe Prozesssicherheit. Die gewünschten Abdruckbilder lassen sich einfach und schnell am PC erstellen und per USB oder Bluetooth übertragen.
Überzeugend im Einsatz: Der jetStamp® graphic 970 von REINER

» Hier geht’s zum Filmclip


» Detaillierte Informationen zum jetStamp® graphic 970 finden sich hier