Ernst Reiner GmbH & Co. KG

Dauerhafte und sichere Beschriftung von Kunststoffteilen

Beschriftung von Bauteilen Kennzeichnungstechnik.jpg

Mit dem mobilen Inkjet- Drucker REINER 940 hat Bernauer Kunststoffe die Lösung für den dauerhaften Direktdruck auf die hochwertigen Teile gefunden…

Wie? Erfahren Sie hier mehr…

Die Firma Bernau Kunststoffe (BK) ist einer der führenden Spezialisten auf dem Gebiet Trägerwerkstoffe und Harzsysteme für Lösungen aus duroplastischen Werkstoffen. Bei BK werden z. B. Gleitlagerwerkstoffe in Maschinen und Anlagen unter härtesten Bedingungen erfolgreich eingesetzt und verrichten ihren Dienst bei Hitze oder Kälte, im Wasser oder an Land.
Jedes Produkt durchläuft bei der Herstellung unzählige Arbeitsprozesse. Vollständige Dokumentation und Kennzeichnung zur Rückverfolgbarkeit der Teile sind ein unverzichtbares Muss.

Mobiler Inkjet-Drucker REINER 940. Individuell. Schnell. Effizient.

Neben Nummern, Datum, Uhrzeit, Grafiken und Barcodes können vier Abdrucklayouts direkt im handlichen Kennzeichnungsgerät REINER 940 gespeichert werden. Weitere Möglichkeiten ergeben sich durch USB oder Bluetooth Schnittstelle, bis hin zur Netzwerkanmeldung als Drucker über Schnittstellenprogrammierung. Das garantiert, dass die notwendigen Daten für den Direktdruck von kunden- und teilespezifischen Informationen, auch bei häufig wechselnden Aufträgen, immer zur Hand sind.

Drucker ok. Und die Tinte?

Hier hat REINER eine spezielle Tinte entwickelt. P3-MP3, schnelltrocknend mit optimaler Haftung auf verschiedensten Materialien.

» Hier geht es zur Application Note von BK Bernauer Kunststoffe