0

REINER Kennzeichnungssysteme für den Druck auf GlasGlas bedrucken, schnell einfach, flexibel - mit unseren Handdruckern und der schnelltrocknenden Tinte!

Egal ob Haltbarkeitsdatum, Seriennummer, Herstellerinformation oder Produktinformation – egal ob es gesetzlich vorgeschrieben oder einfach nur von Ihnen gewünscht wird, das Bedrucken von Gläsern stellt Hersteller immer wieder vor enorme Herausforderungen.

Bisher waren Etiketten zum Aufkleben die einfachste Möglichkeit, Marmeladengläser, Honiggläser, Senfgläser, Kräutergläser, Gewürzmühlen, Getränkeflaschen, Essigflaschen oder Ölflaschen zu kennzeichnen. Etiketten besitzen aber viele Nachteile. Sie sind nicht besonders umweltfreundlich und gerade bei feuchter Umgebung lösen Sie sich oder werden unleserlich. Auch die Gestaltung und der Druck der Etiketten ist zum Teil sehr aufwändig und kann das Produktbild verschlechtern.

Es geht jedoch auch einfacher, schneller und unkomplizierter!

Wir von REINER zeigen Ihnen an einigen Beispielen, wie Sie Zeit sparen können und Glasoberflächen, Metalloberflächen, PET-Flaschen oder andere sonst schwierig zu bedruckende Oberflächen, direkt bedrucken können.

Wissenswertes zum Druck auf Glas

Wie kann man Honiggläser mit individuellen Angaben bedrucken?

Wie kann man Marmeladengläser, Senfgläser oder Gewürzmühlen bedrucken?

Wie kann man Fensterscheiben oder Acrylglasscheiben kennzeichnen?

Egal ob Fensterscheiben oder Acrylglasscheiben, beide Produkte zeichnen sich meist durch eine glatte Oberfläche aus. Einige Fensterscheiben oder Acrylglasprodukte haben zusätzlich spezielle Einkerbungen und Muster, die ein Bekleben fast unmöglich machen. Werden hier Seriennummern benötigt, die den Lieferprozess nachvollziehbar machen, sind Etiketten oft die schlechtere Lösung. Einfacher und besser ist es, die Produktmarkierungen direkt über einen Akku-Handdrucker von REINER aufzubringen. Vor-Ort können dann die Scheiben den Kunden und Räumen zugeordnet werden und vereinfachen den Einbau. Mit speziellen Reinigungsmitteln können die aufgedruckten Daten nach dem Einbau wieder rückstandslos entfernt werden, so dass keine störenden Elemente sichtbar sind. Auch für diesen Anwendungsfall eignen sich die Kennzeichnungsdrucker jetStamp 790MP und jetStamp 792MP. Speichern Sie sich die vorbereiteten Druckmuster auf dem Gerät ab und markieren Sie die Fenstergläser oder Acrylglasscheiben direkt.

Übrigens können Sie mit dem gleichen Gerät auch gleich den Umverpackungskarton, die Umverpackungs-Folie oder die Palette markieren oder kennzeichnen.
Acrylglas in der Produktion bedrucken

Lassen sich auch Kosmetikprodukte bedrucken?

Ja, auch hier hat REINER die passende Lösung parat. Kosmetikprodukte wie Cremes, Parfums, Shampoos und Massageöle werden auf Grund Ihrer speziellen Produkteigenschaften meist in Glasflaschen, Flacons, PET-Flaschen oder Dosen gefüllt.
Wie für Lebensmittel gilt auch für Kosmetikartikel die Kennzeichnungspflicht mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD). Für kleinere oder auch mittelgroße Mengen lohnt sich die Bedruckung mit dem mobilen Drucker jetStamp 790MP oder dem jetStamp 792MP.

Bereits vor der Abfüllung kann mit Hilfe der mitgelieferten Software für PC der Druck vorbereitet und auf das Kennzeichnungsgerät überspielt werden. Schon kurz nach oder sogar während der Produktabfüllung kann die Verpackung mit den entsprechenden Daten bedruckt werden.

Ein individuelles Etikett ist somit nicht mehr notwendig und Ihrer Präsentation der individuell bedruckten Produkte steht nichts mehr im Wege.
Mobile Kennzeichnungsgeräte für Beschriftung von Kosmetikprodukten

Kann man auch Petrischalen in Labore bedrucken?

Können auch medizinische Produkte bedruckt werden?

Eine Hauptaufgabe von Apotheken ist es, Ihren Kunden Medikamente individuell zusammenzustellen und zusammenzumischen. Egal ob Salben, Tabletten oder Tinkturen, alle diese medizinischen Produkte haben u. U. eine sehr kurze Haltbarkeit. Drucken Sie mit den REINER Handdruckgeräten das Haltbarkeitsdatum und die Zusammensetzung bzw. die Seriennummer direkt auf die Verpackung.

Durch den flexiblen und handlichen Einsatz kann dies direkt im Anschluss des Mischvorgangs und der Abfüllung erfolgen. Diese Vorgehensweise reduziert ganz erheblich die spätere Verwechslungsgefahr. Die speziell von REINER entwickelte Software ist leicht verständlich und der elektronische Stempel
kann auch ohne große Einweisung schnell verwendet werden. Somit können sich Apothekerinnen und Apotheker wieder mehr den wesentlichen Aufgaben widmen.

Ein weiterer Vorteil der Geräte ist der leise und schnelle Druck. Dadurch werden weder Kollegen noch Kunden gestört. Auf Grund der robusten Oberfläche, kann das Kennzeichnungsgerät auch leicht gereinigt und desinfiziert werden.

Glas und Fläschen bedrucken - mobil und wischfest

Was zeichnet die besondere Qualität der REINER jetStamp Kennzeichnungsgeräte aus?